Cogento ist ein utopischer Superheld-Roman.
YA-Fiction mit philosophischen Ansprüchen.

Zur offiziellen Cogento Website

Ein Buch über den Alltag eines diskreten Superhelden auf Abwegen, der seine Kraft erkennt, daran reift und schließlich einen gewaltlosen Rundumschlag gegen alles führt, was in unserer Welt falsch läuft. Dieser Roman braucht weder Spezialeffekte noch Superschur­ken, um spannend zu sein und den Leser in eine Welt zu entführen, die sich von unserer zwar nur durch eine einzige kleine Fantasie unterscheidet – sich aber dennoch völlig anders entwickelt.

COGENTO · UTOPIAN SUPERHERO FICTION Professor Richard Dawkins hat in Cogento offiziell seinen ersten Auftritt als literarische Figur. Die Abenteuer von Vaughan Macrae, alias Cogento, bringen dem Leser auf unterhaltsame Weise ganz nebenbei Themen wie Philosophie, Humanismus und Politik näher. Der Autor Thü war Art Director von Macworld und Computerworld, sowie freier Redakteur des Macwelt Magazins. Er lebt derzeit in der Schweiz als freischaffender Designer und Illustrator. Professor Richard Dawkins hat in Cogento offiziell seinen ersten Auftritt als literarische Figur. COGENTO · UTOPIAN SUPERHERO FICTION Die Abenteuer von Vaughan Macrae bringen dem Leser auf unterhaltsame Weise ganz nebenbei Themen wie Philosophie, Humanismus, Atheismus, Skeptizismus und Politik näher. Der Autor Thü war Art Director von Macworld und Computerworld, sowie freier Redakteur des Macwelt Magazins. Er lebt derzeit in der Schweiz als freischaffender Designer und Illustrator.